Hochzeit in Kroatien Brautpaar steht vor Traubogen

Hochzeit in einer privatisierten Villa

Dania und Gabriel feierten ihre Hochzeit in einer privatisierten Villa in Istrien im September.
Das Brautpaar entschied sich für eine freie Trauung in Kombination mit einer standesamtlichen Hochzeit auf dem weitläufigen Grundstück des Anwesens mit anschließender Party direkt am Pool.

Hochzeitsdekoration in frischen Pastellfarben mit Pampasgras

Für das Hochzeitskonzept der Hochzeit in einer privatisierten Villa hatte sich das Brautpaar frische Farben gewünscht – eine Dekoration die beim Betrachten einfach gute Laune macht.
Also entschieden wir uns zu einem Konzept aus pfirsichfarbenen, weißen und hellblauen Blumen. Das dazu dekorierte Pampasgras brachte eine Boho Note mit hinein, die einfach perfekt zur warmen Sonne Kroatiens passt und sich ideal dem entspannten Gartenfest anpasste. Der runde Traubogen war üppig mit Pampasgras dekoriert, eine kleine Vintage Kommode diente als Tischchen für den bürokratischen Teil der Trauung. Die Gäste nahmen auf hellen Cross Back Stühlen platz, die eine wunderbare Leichtigkeit in das Trausetting brachten. Zwei große Blumengestecke säumten den Eingang zur Trauzeremonie und vervollständigten das Gesamtbild optisch.

Für das Dinner Setting entschieden wir uns für lange Tafeln, die luftig mit wenigen, dafür großen und eleganten Vasen dekoriert waren. Hübsche, goldumrandete Platzteller und goldenes Besteck komplettierten das edle Ensemble. Als Gastgeschenke gab es hübsch verkorkten, typisch kroatischen Likör. Ein wunderbares, nicht zu überladenes Hochzeitskonzept für eine entspannte Sommerhochzeit.

Getting Ready in der privaten Villa

Unsere Braut Dania verbrachte ihr Getting Ready vor der Hochzeit in einer privatisierten Villa gemeinsam mit ihren lieben Brautjungfern in einem Zimmer. Natürlich kam auch die gebuchte Stylistin in die private Villa in Istrien. Derweil entspannte der Bräutigam Gabriel zusammen mit seinem Trauzeugen und den ersten Gästen auf der Veranda, bevor es dann auch für ihn in den Anzug ging.

UNSER TIPP: Bei einer Sommerhochzeit in Kroatien ist es sehr heiß. Daher wartet so lange wie möglich, ehe ihr in euer Hochzeitsoutfits schlüpft.

Freie-/ Standesamtliche Trauung auf der Wiese

Das Brautpaar hatte sich für eine Kombination aus freier- und standesamtlicher Trauung entschieden. Dies ist in Kroatien möglich (lest HIER mehr über diesen Vorteil einer Hochzeit in Kroatien) und wird von vielen Brautpaaren gerne in Anspruch genommen. Die StandesbeamtInnen kommen an den jeweils gewünschten Ort der Trauung und die Traurednerin integriert diesen formellen Teil in die ansonsten persönliche und individuell gestaltete Hochzeitszeremonie. Unter dem wunderschön floral geschmückten Traubogen gaben sich Dania und Gabriel emotional das JA Wort.

UNSER TIPP: Denkt bei einer Zeremonie draußen daran, eure Gäste mit Wasser und eventuell Fächern zu versorgen.

 

Hochzeitsfeier am Pool der privatisierten Villa

Für das Dinner  hatte sich das Brautpaar für ein Live Cooking BBQ mit typisch Kroatischen Speisen entschieden. Die aufgehängten Lichterketten tauchten das Geschehen nach Sonnenuntergang in romantisches Licht.
Die rauschende Hochzeitsparty wurde standesgemäß direkt neben dem Pool gefeiert. So konnten sich die Gäste zwischendurch nach heißen Tanzeinlagen im kühlen Nass erfrischen.
Ein cooler Abschluss für eine ganz besondere Hochzeit in der privatisierten Villa in Kroatien.

Vorteile einer Hochzeit in einer privatisierten Villa

– Keine lange Anreise
In Kroatien gibt es viele große Villen, die ausreichend Platz für euch und eure Gäste bieten. Daher entfällt eine lange Anreise für die Hochzeitsgesellschaft am Hochzeitstag. Entspannt kann der Morgen der Hochzeit genossen werden, bevor es dann in wenigen Schritten zur Trauung geht. Zudem können Brautpaar und Gäste die rauschende Hochzeitsparty genießen, ohne sich Gedanken um den Rückweg machen zu müssen.

– gemeinsame Zeit mit euren Gästen

Eine Villa wird häufig direkt für mehrere Tage angemietet. Daher habt ihr als Brautpaar auch vor – und nach der eigentlichen Hochzeit Quality Time mit euren Gästen. Dies entspannt den aufregenden Tag der Hochzeit, weil euch der Zwang genommen wird, dass ihr in den wenigen Stunden allen Gästen zeitlich gerecht werdet.

– Trauung und Feier direkt vor Ort

Sowohl die Trauung als auch die anschließende Feier mit Dinner kann an Ort und Stelle stattfinden.
Logistische Herausforderungen durch Shuttle, Taxi oder Reisebussen zwischen verschiedenen Locations entfallen.

– Budgetfreundlichkeit

Weil auch die gebuchten Dienstleister wie Fotografen, Dekorateure und Caterer an nur einem Ort zur Stelle sind, entfallen hier zusätzliche Fahrtkosten.

Ihr interessiert euch für weitere Hochzeitslocation sin Kroatien? Dann lasst euch von unserer kleinen Übersicht inspirieren.
Oder schreibt uns eine EMail – wir freuen uns von euch zu hören.

Kerstin, Fotografin & Maja, Hochzeitsplanerin

 

 

 

Boho Hochzeit in Rovinj
Die perfekte Hochzeitslocation in Kroatien – so findet ihr sie!

Weitere Blogartikel

Weitere Blogartikel